Konzerte

9. April  Konzert zur Passionszeit
mit Familie Biosca. Beginn 19 Uhr. Klassische Musik mit Streichinstrumenten ergänzt mit Texten, gelesen von Pfarrerin Stephanie Lüders.

23. April  Konzert „Three As 1“ (verschoben vom 19. März)
Amerikanische Folkmusik im Stil von Crosby, Stills & Nash. Fast durchweg dreistimmig vorgetragene Lieder und Balladen. Beginn 19 Uhr.

14. Mai  „Noah rockt“
Von 14 bis 22 Uhr Musik rund um die Kirche

18. Juni  Konzert für Orgel und Trompete
Rainer Scheibe (Solo-Trompete) und Hannelore Heinsen (Kirchenorgel) präsentieren „festliche und verträumte Klänge für Trompete und Orgel“. Beginn 19 Uhr.

13. August  Konzert „Erwin Trio“
Musiker aus drei Ländern (Polen, England und Deutschland), die sich in den musikalischen Kulturen des Swing und Jaz, der Chansons, Sinti- und Roma-Musik, sowie der Klassik zu Hause fühlen.

27. August  „Lieder – mal ohne Chor“ mit Ludgar Haumann
Musikalisch sind die Lieder im Folk, Chanson oder im Jazz beheimatet. Gitarrenmusik rundet das Konzert ab.

1. Oktober  Konzert Frauenchor „Take Two“ mit dem Ensemble „Saitenspiele“
Die Schlosskirche Bodelschwingh wird 700 Jahre alt. Was passt da besser als ein Konzert mit Alter Musik?
Der Frauenchor „Take Two“ aus Mengede wagt zusammen mit dem Ensemble „Saitenspiele“ einen musikalischen Streifzug durch die musikalische Renaissance. Flöten, Lauten und Gamben spielen auf und der Chor singt von Liebesschmerz, Liebesglück und Lebensfreude.

Lieder von Sermisy, Morley oder Arbeau stehen auf dem Programm, ebenso Solo-Werke für die unterschiedlichen Instrumente jener Zeit und Kammermusik in selten gehörten Kombinationen von Theorbe, Gambe und Flöten. Sie kennen „Pastime with good company“ oder „Greensleeves“? Kein geringerer als Heinrich der VIII - so die Legende - soll die Lieder – das letztere für Anna Boleyn - geschrieben haben. Hören Sie, wie es am englischen Königshof geklungen haben mag: „Music for a King“ - Beginn der Veranstaltung: 19 Uhr. Weitersagen!

14. Oktober  „Ein Meister an der Orgel lädt ein“
Der polnische Meister-Organist Dr. Michal Markuszewski spielt ein klassisches Orgelkonzert im Rahmen der Veranstaltungsreihe „700 Jahre Kirche in Bodelschwingh“. Der Musiker war vor einiger Zeit auf die seltene Walker-Orgel in der Bodelschwingher Kirche aufmerksam geworden. Er hat ein besonderes Faible für Kirchenorgeln und setzt sich auch aktiv für deren Erhalt ein. Freuen dürfen wir uns auf ein virtuoses Programm, das aus Stücken von Johann Sebastian Bach, Franz Liszt, Bellini und anderen namhaften Komponisten besteht. Auch eigene romantische Improvisationen werden zu hören sein.

12. November  Konzert „Chor Clamott“
Unterhaltsame Revue mit Schlagern und Evergreens der 1920er bis 1970er Jahre

11. Dezember  Konzert „Knabenchor der Chorakademie Dortmund“
Vorweihnachtliches Konzert am 3. Advent

Der Eintritt ist frei; um Spenden wird geben.