Nette(s) Repair Cafe Hand in Hand

Kostenfreie Reparaturen von Alltagsgeräten

WARUM ein Repair Cafe?
...weil man/frau nicht alles gleich wegwerfen muss.
...weil unser Herz und unsere Erinnerungen an liebgewonnenen Alltagsgeräten hängen.
...weil diese noch brauchbar und wertvoll sind.
...weil dort Profis und Tüftler ihr Fachwissen und kleine Tipps zur Selbsthilfe weitergeben können.
...weil: Der Umwelt zuliebe

Unsere neuen Termine im Jahr 2018

Samstag, den 06. Januar 10.00 – 13.00 Uhr
Freitag, den 02. März 15.00 – 18.00 Uhr
Samstag, den 14. April 10.00 – 13.00 Uhr
Freitag, den 08. Juni 15.00 – 18.00 Uhr

An diesen Terminen können Menschen ihre defekten Elektro-Kleingeräte, Handys, Fahrräder, Bilder (zum Team gehört eine Restaurateurin) und ähnliche Dinge nun ins katholische Gemeindehaus in Nette, Friedrich Naumann Str. 9 bringen.
Dabei gilt stets der Grundsatz: Alles was ich ohne Hilfe Dritter und ohne Transportmittel tragen kann wird im Repair Café unter die Lupe genommen. Garantien oder gar Haftungen bzw. Gewährleistungen auf die reparierten Geräte gibt es nicht. Besitzer und freiwillige Experten arbeiten gemeinsam an dem jeweils defekten Gerät.

Achtung! Da die Termine oft weit im Voraus ausgebucht sind, ist eine Voranmeldung unbedingt erforderlich.
Tel. 50-280 30 (Werner Schardien) oder
Tel. 47 70 77 60 (Thomas Brandt, montags von 10.00-12.00 Uhr)

Sie haben Interesse, Ihr erworbenes Fachwissen für Kleinreparaturen* ehrenamtlich zur Verfügung zu stellen?
Auch dann sind Sie bei uns richtig, in unserem Team ist noch genug Platz für weitere Mitwirkende! Nehmen Sie Kontakt zwecks näheren Kennenlernens und weiterer Informationen mit uns auf.

Seniorenbüro vor Ort

Außensprechstunde zukünftig auch im Repair Cafe Nette

Neben den beiden monatlichen Sprechstunden des Seniorenbüros Mengede im Netter Gemeindehaus, Joachim-Neander-Straße 3-5 an jedem 2. und 3. Montag im Monat von 14-16 Uhr, können Ratsuchende zukünftig auch bei den Repair Cafes in Nette das Angebot einer kostenlosen Beratung oder Formularhilfe in Anspruch nehmen.

„Während im Gemeindesaal versucht wird, alte Geräte wieder flott zu machen, stehe ich insbesondere berufstätigen Angehörigen in Fragen des Älterwerdens, bei Hilfebedarf für ein selbständiges Wohnen, der Beantragung von Pflegeleistungen, Fragen zu Vorsorgevollmachten und Patientenverfügung, der Vermittlung zu lokalen Freizeitangeboten, zu Service und Pflegediensten im Stadtbezirk und sonstigen Anliegen, gerne zur Verfügung“, so Thomas Brandt vom Mengeder Seniorenbüro.

Die nächsten Sprechstunden im Ev. Gemeindehaus in Nette sind jeweils montags, 12. und 19. September, 14-16 Uhr und erstmals im Rahmen des Repair Cafes am Samstag, 24.09.2016 von 11.00 -12.30 Uhr.

Hintergrundinfos

Unter www.repaircafe.org lesen Sie Infos zur Idee, dem Hintergrund und dem Antrieb der Repair Cafés.

Adresse

Ev. Gemeindehaus Nette
Joachim-Neander-Straße 3,
44359 Dortmund Nette